Home - Aktuelles
Saison 2018
Ansprechpartner
Ausrüstungsbörse
Training
Historie
Galerie
Das Schwarze Brett
Kontakt
Links/Impressum
Archiv

Historie


Seit 2003 sind wir als Eis-/Inlinehockey-Abteilung der BSG Pneumant e.V. organisiert. Vorher erging es uns wie vielen anderen auch: Auf Parkplätzen mit groben Asphalt beanspruchten wir nicht nur unsere Ausrüstung, sondern auch unsere Gesundheit. Eine Veränderung musste her. Der mitgliederstärkste Verein der Region, die BSG Pneumant e.V., nahm uns als Abteilung auf.

 

Das erste Turnier spielten wir im Jahre 2003 auf dem Potsdamer Stadtfest...von da an waren wir ein gern gesehener Punktelieferant bei Turnieren. Haushohe Niederlagen und riesige Freude über den nicht-letzten Platz begleiteten uns mehrere Jahren. Ab 2006 zeigte sich aber, welches Talent in der Mannschaft schlummerte.

Über das bis dato beste Ergebnis, ein dritter Platz beim hochdotiertem hockeyzeug.de-Pokal in Strausberg, steigerte sich das Team schließlich 2007 zum ersten Turniersieg in Jüterborg. Gegner waren alte Rivalen wie Adler Strausberg (jetzt Neuenhagen) oder der Russensturm aus Halle. Es folgte eine nicht für möglich gehaltene Siegesserie, die nach vier weiteren Turniersiegen im Oktober 2008 auf der YOU-Messe in Berlin endete.

 

2017   6. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaft (2-2-2, SG mit Löwen)

           Turniersieg, 14. Sputniks-Cup 2017, Herren

           5. Platz, Herren-Liga, (3-9)

           2. Platz, Jugend-Liga, (8-2-1-1, SG mit Löwen)

           3. Platz Schülerliga (5-7, SG mit Löwen und OderGriffins)

           Sieger Winter-Cup, Jugend

 

2016   2. Platz "Sputniks-Cup", Team Herren, Fürstenwalde

4. Platz, Landesliga, Herren, (3-5, SG mit Löwen)

4. Platz, Jugendliga (3-5, SG mit Löwen)

4. Platz, Schülerliga (5-5, SG mit Löwen)

3. Platz, Schüler, Turnier Ahaus

7. Platz, Jugend, Turnier Ahaus

3. Platz, sputnikshockey.de-Pokal, Team Nachwuchs, Fürstenwalde

 

2015    Meister, BISHL-Schüler (10-0, SG mit Löwen)

3. Platz Deutsche Schülermeisterschaft, Schüler (SG mit Löwen)

Sieger Winter-Cup, Schüler (SG mit Löwen)

Sieger Frischlings-Cup Lüneburg, Schüler (SG mit Löwen)

Dean Flemming, Top-Scorer und Top-Torschütze, BISHL Schüler

Marian Lauke, Top Vorlagengeber, BISHL Schüler

5. Platz, BISHL-Jugend (3-7, SG mit Löwen/OderGriffins)

2013   Turniersieg, 5. www.sputnikshockey.de-Pokal (Männer)

           6.Platz, 5. www.sputnikshockey.de-Pokal (Jugend)

           BISHL-Schüler (SG mit Löwen/OderGriffins)

           BISHL-Jugend (SG mit Löwen)

           BISHL-Bambini (SG mit ECC)

2012    6. Platz, BISHL-Jugend 0-8-0, (Jugend)

3. Platz, 9. SPUTNIKS-CUP, Fürstenwalde (Männer)

Turniersieg, 4. www.sputnikshockey.de-Pokal, Fürstenwalde (Männer)

6. Platz, Fortuna-Cup, Strausberg, Mixed Team (Männer-Schüler)

 

2011     3. Platz, 8. SPUTNIKS-Cup, Fürstenwalde, Männer

 3. Platz, 3. www.sputnikshockey.de-Pokal, Fürstenwalde, Männer

 Turniersieg, 2. Fortuna-Cup, Strausberg, Männer

 BISHL-Schüler 6. Platz 0-8-2

 

2010       erste Saison BISHL-Schüler, 5. Platz

   4. und 6. Platz, 2, www.sputnikshockey.de-Pokal

   Turniersieg, 1. VFL Fortuna Marzahn Cup, Strausberg

 

2009       2. Platz, SPUTNIK-Cup, Fürstenwalde

    3. Platz, YOU-Messe, Berlin

    3. Platz, Strausberg

     Turniersieg, 1. www.sputnikshockey.de-Pokal, Fürstenwalde (der erste Sieg bei einem Heimturnier)

     4. Platz, Lübbenau 

     Das Sputnik-Trikot erhält ein Face-Lift...Dank den Sponsoren

2008            2. Platz, Sputnik-Cup, Fürstenwalde

                     3. Platz, YOU-Messe, Berlin

                     Turniersieg, Strausberg

                     Turniersieg, Flämingskate-Pokal, Jüterbog

                     Turniersieg, Finowfurt

                     Turniersieg, Lübbenau

                 
2007             Turniersieg, Flämingskate-Pokal, Jüterbog

                     5. Platz, Sputnik-Cup, Fürstenwalde

 

2006             3. Platz, hockeyzeug.de-Pokal, Strausberg

 

2004              Das 1. Trikot der Sputniks...designed by Christopher Gütschow    

 

     

2003              Gründung im Bahnhofshotel Bad Saarow      

          Der Teamname "Sputniks" wird von Oliver Prosek vorgeschlagen.